Wohngemeinschaften

Beim Atmen Hilfe zu benötigen, ist eine Herausforderung – für die betroffenen Menschen, ihre Familien und auch für die Pflege dieser Menschen. Eine Möglichkeit, in dieser Situation eine bestmögliche Lebensqualität zu erreichen sind Wohngemeinschaften, die speziell für Menschen mit diesen Herausforderungen konzipiert und eingerichtet werden.


Die intensivpflegebedürftigen Menschen mieten sich in die Wohngemeinschaft ein und werden von einem Pflegedienst ambulant betreut und das 24 Stunden am Tag.
 

Die betroffenen Menschen leben in einem individuell eingerichteten Zimmer und können selbstbestimmt über ihren Alltag entscheiden. Gleichzeitig sind sie umgeben und unterstützt von spezialisierten Pflegekräften, die für diese anspruchsvolle Arbeit besonders ausgebildet und vorbereitet sind. Solche Wohngemeinschaften bietet das IPT – Intensivpflegeteam in Würzburg und Schweinfurt an.

WG Würzburg

In der unmittelbaren Nähe des Ringparks in der Sanderau liegt unsere erste Wohngemeinschaft für Intensivpflegedürftige in Würzburg. Wunderschöne und individuelle Zimmer bietet diese 300 Quadratmeter große WG.

WG Würzburg

WG Schweinfurt

Mit einer WG in Schweinfurt bieten wir Menschen im Nordosten Unterfrankens ein Zuhause. Acht individuell geschnittene Zimmer auf 360 Quadratmetern bietet diese Wohngemeinschaft im Herzen Schweinfurts. 

WG Schweinfurt

WG-Alltag

Sie wollen wissen, wie der Alltag in einer Wohngemeinschaft für Intensivpflege aussieht? Hier können Sie einen Einblick in das WG-Leben aus Sicht der Bewohner und der Pflegekräfte gewinnen.

Mitten im Leben

Die Wohngemeinschaft für Intensivpflege in Würzburg ist bunt und lebendig. Hier gestalten die Bewohner ihren Lebensmittelpunkt. Die Pflegekräfte versorgen sie rund um die Uhr und haben einen Job, der zufrieden macht.

Leben mit Intensivpflege

Tierischer Besuch

Tierischer Besuch, der glücklich macht erlebt unser Bewohner Joachim Baumann, wenn Margit Wenger-Schott und ihre Hündin Vittoria die Intensivpflege-Wohngemeinschaft in Würzburg besuchen.

Tierischer Besuch

Lachen mit den Klinikclowns

Regelmäßig lädt die IPT die Klinikclowns vom Würzburger Verein Lachtränen in die Wohngemeinschaften ein. Die Clowninnen begeistern die Bewohner ebenso wie die Pflegekräfte. 

Lachen mit den Klinikclowns

“Wir wollen der freundlichste und professionellste Pflegedienst werden.

aus den Werten des Pflegeteams

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.